Revolution or idiocy? David Carson and Graphic Design

Booklet

Semesterarbeit 2011

Diese Arbeit setzt sich mit dem sehr umstrittenen Typograph und Grafik Designer David Carson auseinander, der mit seinen unkonventionellen Arbeiten in den 1990er Jahren für viel Aufsehen gesorgt hat. Die Dissertation erörtert, ob Carson die Designwelt beeinflusst – oder gar revolutioniert – hat oder ob er nur ein «Strohfeuer» der 90er Jahre war. Das Buch entstand auf Basis dieser Dissertation. Die Seiten wurden auf Einzelblätter gedruckt, und mit Hilfe von Einkerbungen und einem Gummiband am Buchrücken zusammengehalten.

(April, 2011)